Home

AktienProfi
BOOKcook
  BOOKcook PRO
  BOOKcook Classic
ClicKalender
DatuBiX
GeldProfi
eDVarDo

Tools
Spiele

 Bestellen

Webdesign

Downloads
News
Links
Impressum







BOOKcook » BOOKcook PRO

 BOOKcook Bücherverwaltung PRO

Version 2.01.2 (veröffentlicht im Januar 2017)

Sprache: Deutsch

Betriebssystem **: Windows 7 *, Windows 8/8.1, Windows 10, Windows Vista *, Windows Server 2008 */2012

Die Testversion bietet Ihnen die Möglichkeit, das Programm 30 Tage lang kostenfrei, unverbindlich und nahezu ohne Funktionseinschränkungen zu testen:

Testversion jetzt herunterladen

 Vollversion

Preis für die Vollversion: 24,95 EUR

Upgrade von BOOKcook Classic auf BOOKcook PRO: 14,95 EUR

Direkt online bestellen können Sie hier.

Außerdem liegt der Testversion ein Bestellformular bei, das Sie ausfüllen, ausdrucken und uns dann per Post, Fax oder E-Mail zusenden können.

 Programmbeschreibung

BOOKcook [ausgesprochen "Buck-kuck"] ist das ideale Programm für alle Bücherwürmer und Leseratten. Sie können damit Ihre Bücher verwalten und sich so einen Überblick über Ihren Bestand an Unterhaltungsliteratur, Sachbüchern und anderen gedruckten Publikationen verschaffen.

Mit dem Programm lassen sich all Ihre Bücher erfassen, auch solche, die Sie nur aus der Bibliothek ausleihen. Später können Sie dann jederzeit "kucken", welche Bücher eines Autors Sie bereits kennen. Auf diese Weise behalten Sie den Überblick über alles, was Sie jemals gelesen haben!
Sie können stets nachsehen, wann, wo und zu welchem Preis Sie ein Buch erworben haben, in welchem Regal es steht oder ob Sie es verliehen, verschenkt oder verkauft haben.
Die ausgefeilten Such-, Filter- und Sortierfunktionen helfen Ihnen dabei, den Datenbestand zu durchforsten. In einer Wunschliste speichern Sie die Bücher, die Sie gerne hätten. Zahlreiche Auswertungen und Statistiken zeigen Ihnen in Diagrammform nützliche Informationen an und geben Aufschluss über Ihr Leseverhalten.

Die PRO-Version von BOOKcook ist gegenüber der Classic-Version deutlich leistungsfähiger und kann nicht nur zu privaten Zwecken, sondern auch in kleineren Gemeinde- und Schulbibliotheken sowie zur Literaturverwaltung in Unternehmen, Praxen und Kanzleien eingesetzt werden.
Natürlich verfügt sie über alle Funktionen, die auch in der Classic-Variante enthalten sind. Die meisten davon wurden überarbeitet und deutlich aufgewertet. Darüber hinaus enthält die PRO-Version zahlreiche neue Features, die in BOOKcook Classic überhaupt nicht vorhanden sind. So ermöglichen weitere Datenfelder beispielsweise die Erfassung von noch mehr Informationen. Eine ansprechende Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass Sie sich schnell mit der Bedienung zurechtfinden. Auch die Konfigurierbarkeit wurde verbessert, sodass sich das Programm noch stärker an individuelle Bedürfnisse anpassen lässt.

 






















Wichtige Funktionen der BOOKcook Bücherverwaltung PRO im Überblick:

 •  Die Büchertabelle zeigt Ihre Bücher in übersichtlicher Form an. Die Bücher sind dort nach Autor, Buchkategorie, Genre etc. gruppierbar und lassen sich mehrstufig sortieren. Mithilfe der leistungsfähigen Such- und Filterfunktionen können Sie bestimmte Bücher sehr einfach auffinden.
 •  Anhand der Leseliste sehen Sie immer, welche Bücher Sie in letzter Zeit gelesen haben.
 •  Die Coverübersicht zeigt Miniaturbilder der Buchcover an, die übersichtlich in Rasterform angeordnet werden.
 •  In der Buchansicht sehen Sie auf einen Blick alles Wichtige zu einem einzelnen Buch.
 •  Zu jedem Buch können beliebig viele Schlagwörter angegeben werden. Wichtige Schlagwörter lassen sich farblich hervorheben oder in größerer Schrift anzeigen.
 •  Jedem Buch lassen sich beliebig viele Web- und Dateilinks hinzufügen, um einen schnellen Zugriff auf weitere Informationen (z. B. Homepage des Autors) zu haben.
 •   Speziell für Hörbücher gibt es ein Datenfeld, in dem die Länge bzw. Spieldauer eingetragen werden kann.
 •  Umfangreiche Möglichkeiten zur Bewertung von Büchern. Mehrere Personen können zum selben Buch getrennt ihre Bewertungen abgeben und dabei in elf Stufen zwischen null und fünf Sterne vergeben. Zusätzlich lassen sich Bücher nach bis zu zehn einzelnen Kriterien (z. B. Spannung, Gefühl, Humor) bewerten.
 •  Durch die Verwendung von Leserprofilen können mehrere Personen (z. B. Familienmitglieder) ihre Bücher gemeinsam in einer einzigen Datei verwalten.
 •  Buchwünsche können Sie - nach Priorität geordnet - über die Wunschliste verwalten. Sie werden dabei auch an Erscheinungstermine neu veröffentlichter Bücher erinnert.
 •   Alle wichtigen Tabellen sind frei konfigurierbar. Für die Büchertabelle und die Leseliste lassen sich beliebig viele unterschiedliche Tabellenkonfigurationen erstellen, zwischen denen jederzeit umgeschaltet werden kann.
 •  Die Eingabemaske, in die Sie die Daten Ihrer Bücher eintragen, lässt sich nach eigenen Wünschen gestalten. Viele Datenfelder lassen sich umbenennen, anders anordnen, in der Größe ändern oder ganz ausblenden.
 •  Mit der Online-Suchfunktion können Sie im Internet nach ISBN, Autor oder Titel suchen und auf diese Weise weitere Informationen zu Ihren Büchern abrufen, um sich Tipparbeit zu ersparen. Dabei können auch die Bilder der Buchcover übernommen werden. Sogar eine ISBN-Stapelverarbeitung ist möglich.
 •   Druckfunktionen für Bücherlisten und einzelne Bücher. Optional werden auch beim Listendruck die Coverbilder in Miniaturform ausgegeben.
 •   Verschiedene Import- und Exportfunktionen. Der Export als Textdatei ermöglicht die Übernahme sämtlicher Daten in andere Programme.
 •   Falls Sie häufig Bücher an Freunde und Bekannte verleihen oder das Programm in einer Unternehmens-, Schul- oder Gemeindebibliothek einsetzen, hilft Ihnen die Verleihverwaltung dabei, stets den Überblick zu behalten, an wen ein Buch verliehen wurde und wann die Rückgabe fällig ist.
 •   Mehrere Analyse- und Statistikfunktionen (Bücherstatistik, Lesestatistik, Lese-Charts) zeigen Ihnen die verschiedensten Auswertungen in Diagrammform an. Sie erfahren beispielsweise, wie viele Bücher eines Autors Sie besitzen, welches Genre in Ihrem Bücherregal am häufigsten vertreten ist, woher Ihre Bücher stammen und wie viel sie gekostet haben. Die Statistiken geben auch Auskunft darüber, wie viele Bücher bzw. Seiten Sie monatlich oder jährlich gelesen haben. Wenn mehrere Familienmitglieder ihre Bücher gemeinsam verwalten, erhält jeder seine eigene, individuelle Auswertung. Das Programm verrät dann sogar, wer der eifrigste Leser war.

*  möglicherweise ist auf Ihrem Rechner zur Ausführung des Programms noch die Installation des Microsoft .NET-Frameworks Version 4.5 erforderlich
**  die unter älteren Windows-Versionen (z. B. Windows XP) lauffähige BOOKcook Bücherverwaltung Classic erhalten Sie hier